Aromatogramm

Material: Stuhl, Sputum, Urin, Abstriche, etc.

Nach einer bakteriellen und/oder mykologischen Untersuchung wird keimhemmende Wirkung ausgewählter ätherischer Öle gegen die gefundenen Erreger getestet. Spezialisierte Partnerapotheken definieren daraus eine Therapieempfehlung und stellen die benötigte Darreichungsform her. Je nach Infektionsort sind es Kapseln oder Lösungen, Salben oder Zäpfchen.