Darmkrebs

Tumor-M2-PK

Material: Stuhl

Die M2-Pyruvatkinase wird nur in sich teilenden Zellen gebildet. Der Tumor-M2-PK stellt somit im Gegensatz zu den meisten anderen Tumormarkern einen metabolischen Nachweis gesteigerter Zellteilung dar. Diese kann aber auch andere Ursachen haben (Entzündungen, Adenome, Divertikel, etc.).

 

Hämoglobin-Haptoglobin-Komplex

Material: Stuhl

Immunologischer Nachweis von Blut im Stuhl. Erfasst auch frühe Blutungsquellen.

 

Calprotectin

Material: Stuhl

Die Konzentration von Calprotectin korreliert mit der Einwanderung von Granulozyten in das Darmlumen. Marker bei akuten und chronischen Darmentzündungen. Steigt bei Neoplasien im Darm an.